Vertiefende Professionalisierung für Fachkräfte stationärer Einrichtungen

Vertiefende Professio­nalisierung für Fach­kräfte von Heimen und betreuten Wohnformen

nach § 34 SGB VIII (BF Heime 2021/2022)

Die Fachkräfte von stationären Einrichtungen der Jugendhilfe stehen aktuell und zukünftig vor besonderen Herausforderungen. Neben der anspruchsvollen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Eltern, welche einen komplexen Hilfebedarf mit sich bringen, gilt es, gesetzliche Neuerungen mit klaren Verantwortungsaufträgen im Einrichtungsalltag umzusetzen. Mit dieser berufsbegleitenden Fortbildung erhalten die Teilnehmer/-innen die Möglichkeit, ihr fachliches Hintergrundwissen und ihr professionelles Handlungsspektrum auszubauen, zu festigen und zu reflektieren, um die täglichen Anforderungen in der beruflichen Praxis zu meistern.

Referent*innen

  • wuensche@ipg-leipzig.de

  • info@ipg-leipzig.de

  • info@ipg-leipzig.de

  • info@ipg-leipzig.de

Teilnehmender Personenkreis

Fachkräfte von Heimen und sonstigen betreuten Wohnformen nach § 34 SGB VIII

Ausschreibung und Anmeldung

Die Ausschreibung erfolgt über das Landesjugendamt Sachsen

Inhaltliche Schwerpunkte

  • gesetzlicher Kontext und Strukturen der Jugendhilfe
  • Leitbild und Menschenbild der Fachkräfte in Reflexion der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Familien
  • Anforderungen an den Kinderschutz in den Einrichtungen
  • Bindungs- und Beziehungsarbeit im Einrichtungskontext
  • Strukturen und Formen der Beteiligung von Kindern, Jugendlichen und deren Familiensystemen
  • Projekterarbeitung und –präsentation

Termine und Ort

Kursbeginn am: 29.11.2021
Ort: Ev. Tagungs- und Freizeithaus Röhrsdorfer Park, Rehgartenweg 1, 09247 Chemnitz

Seminar­planDatum vonDatum bis
Modul I 29.11.202101.12.2021
Modul II 31.01.202202.02.2022
Modul III28.03.202230.03.2022
Modul IV23.05.202225.05.2022
Modul V11.07.202213.07.2022
Modul VI19.09.202221.09.2022